Eisagoge

   See Epanagoge.

Historical Dictionary of Byzantium . .

Look at other dictionaries:

  • Eisagōge — (gr.), 1) Einführung der Klagen od. der processirenden Parteien in das Gericht durch den Eisagōgeus, den Vorstand. des Gerichts; 2) Einleitung …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Eisagoge — Die Isagoge (altgriechisch εἰσαγωγή, eisagogé: „Einführung“) ist eine kurze Einführung zur Kategorien Schrift des Aristoteles, die der griechische Philosoph Porphyrios im 3. Jahrhundert verfasste und die große Bedeutung für die Philosophie im… …   Deutsch Wikipedia

  • Albinos (Philosoph) — Albinos (griechisch Ἀλβῖνος) war ein antiker Philosoph. Die Bezeichnung „Albinos von Smyrna“ ist nicht angebracht, da unbekannt ist, ob Smyrna seine Heimatstadt war. Er war Platoniker und lebte um die Mitte des 2. Jahrhunderts, in der Zeit… …   Deutsch Wikipedia

  • Porphyrios — (griechisch Πορφύριος Porphýrios, latinisiert Porphyrius, ursprünglich syrisch Malik; * um 233 in Tyros; † zwischen 301 und 305 in Rom) war ein antiker Philosoph (Neuplatoniker). Im Gegensatz zu seinem Lehrer Plotin, dem Begründer des… …   Deutsch Wikipedia

  • Cleonides — is the author of a Greek treatise on music theory titled Eisagōgē harmonikē (Introduction to Harmonics). The date of the treatise, based on internal evidence, can be established only to the broad period between the 3rd century BCE and the 4th… …   Wikipedia

  • Geminos — von Rhodos († 1. Jahrhundert v. Chr. in Rhodos), in latinisierter Form Geminus, war ein griechischer Astronom, Stoiker und Mathematiker. Geminos war Schüler des Poseidonios. Er lebte um 70 v. Chr. in Rom, und schrieb dort die Eisagoge eis ta… …   Deutsch Wikipedia

  • Geminos von Rhodos — († 1. Jahrhundert v. Chr. in Rhodos), in latinisierter Form Geminus, war ein griechischer Astronom, Stoiker und Mathematiker. Geminos war Schüler des Poseidonios. Er lebte um 70 v. Chr. in Rom, und schrieb dort die Eisagoge eis ta phainomena… …   Deutsch Wikipedia

  • Geminus — Geminos von Rhodos († 1. Jahrhundert v. Chr. in Rhodos), in latinisierter Form Geminus, war ein griechischer Astronom, Stoiker und Mathematiker. Geminos war Schüler des Poseidonios. Er lebte um 70 v. Chr. in Rom, und schrieb dort die Eisagoge eis …   Deutsch Wikipedia

  • Nikomachos von Gerasa — (griechisch Νικόμαχος Nikómachos) war ein antiker Philosoph, Mathematiker und Musiktheoretiker. Er lebte in der römischen Kaiserzeit; seine Geburt fällt frühestens ins 1. Jahrhundert, sein Tod spätestens ins späte 2. Jahrhundert. Nikomachos… …   Deutsch Wikipedia

  • Abd Allah Ibn Al-Tayyib — Abu l Faraj Abd Allah Ibn Al Tayyib al Baghdādī al ʿIrāqī (? meurt à Bagdad en 1043) médecin, philosophe et moine nestorien, il est l auteur d un commentaire intégrale de la Bible en arabe ainsi que de plusieurs traités théologiques. Sommaire 1… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.